InGrid AG: Intelligent Grid - Integration von Erneuerbaren Energien

InGrid AG: Über uns

Unternehmen

Die InGrid AG ist ein unabhängiges Schweizer Unternehmen, das im Sommer 2013 von den Partnerfirmen Innovenergy GmbH, Battery Consult GmbH und Swiss Utility Solutions AG gegründet worden ist.

Die Partnerfirmen bzw. deren Repräsentanten bringen dabei ihre langjährige Erfahrung und Expertise in technischen, energiewirtschaftlichen, strategischen, kommerziellen, finanziellen und rechtlichen Belangen in das Gemeinschaftsunternehmen ein.

Kernkompetenz und Auftrag

Die InGrid AG ist auf die Integration von Erneuerbaren Energien, insbesondere Photovoltaik, in die Stromversorgung auf Verteilnetzebene spezialisiert.

Herausforderung

Dezentrale, erneuerbare Stromproduktion führt zu gegenläufigen Stromflüssen auch auf den unteren Netzebenen. Den aus der dezentralen Produktion herrührenden Problemen im Verteilnetz wird am besten mit dezentralen Lösungen/dezentraler Logik begegnet.

Ebenfalls gilt es in Zukunft, die Produktionsspitzen der zunehmenden Solarenergieproduktion zur Mittagszeit mit Hilfe von dezentralen Speichern zu brechen und so im Sommer einen Tagesausgleich zu bewerkstelligen.

Dazu ist langfristig eine Partnerschaft zwischen Prosumenten und Energieversorgungsunternehmen (EVU) unter Berücksichtigung der Anliegen beider Parteien notwendig.

 

 

Vision und Mission

Die InGrid AG ermöglicht mit der InGrid-Box und dem zugehörigen NeuroGrid-Algorithmus die Integration von Erneuerbaren Energien in die Stromversorgung auf Verteilnetzebene und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende.

 

NeuroGrid ist ein lernender Algorithmus, der dezentrale Erzeugung bzw. Speicher intelligent in die Stromversorgung einbindet und mit zentralen Steuerungsinformationen kombiniert werden kann.

W3C: HTML5, CSS3